BÜRGERBETEILIGUNGSPROJEKT NIMMT KURS RICHTUNG ZUKUNFT.

Unter dem Motto „zaum samma IRDNING-DONNERSBACHTAL – gemma´s au“ erfolgte im Herbst der Startschuss für das Bürgerbeteiligungsprojekt, das auf Initiative der Gemeinde gemeinsam mit den BeraterInnen von SPES ins Leben gerufen wurde. Klares Ziel ist es, die Gemeinde, die seit der Zusammenlegung aus den Ortsteilen Irdning, Donnersbach und Donnersbachwald besteht, noch lebenswerter und fit für die Zukunft zu machen. Dabei sind jede Idee und jede helfende Hand herzlich willkommen und ausdrücklich erwünscht.

In den letzten Wochen und Monaten nahm das Projekt schließlich konkrete Formen an, indem ein Kernteam unter der Leitung von Patrick Marschall-Schranz gebildet und die wichtigsten Themenkreise benannt und definiert wurden. „Irdning-Donnersbachtal ist bereits eine sehr lebenswerte Gemeinde, es ist nun unsere Aufgabe, unsere Gemeinde für die nachkommenden Generationen fit zu machen“, so der Kernteamleiter, der in dem Projekt eine große Chance sieht, die es aktiv zu nutzen gilt.
Das Gesamtprojekt konnte nun in 5 Arbeitskreise gegliedert werden, die die wichtigsten Themenblöcke umfassen und abdecken sollen. Neben dem prominenten Thema der Ortskernbelebung bis hin zu den Bereichen Gesundheit und Umwelt oder auch Bildung, Freizeit, Kultur, Wirtschaft und Tourismus steht die Zusammenführung und Gemeinschaftsbildung der drei Ortsteile ganz klar im Fokus: Interessen bündeln, Zusammenhalt stärken und gemeinsame Chancen nutzen, sodass alle Bürgerinnen und Bürger davon profitieren – so das erklärte Ziel.
Der Fahrplan in Richtung Zukunft steht ebenfalls: Ab sofort sollen Ideen zu den einzelnen Themenfeldern gesammelt und Bürgerinnen und Bürger, die an der Mitarbeit interessiert sind, mobilisiert werden. Mit April werden dann die einzelnen Arbeitskreise in Veranstaltungen vorgestellt und im öffentlichen Rahmen diskutiert. Danach geht es daran, die gesammelten Ideen in Projektform zu fassen und umzusetzen.
Fest steht: Jeder und jede Einzelne ist gefragt und dazu aufgefordert, sich einzubringen, denn nur gemeinsam kann es in Richtung Zukunft gehen.
© Copyright 2019 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!